Kunst Halle Sankt Gallen
Die Kunst Halle Sankt Gallen engagiert sich seit 1985 für die Gegenwartskunst und gehört heute zu den wichtigsten Institutionen für junge Kunst in der Schweiz. Als Ort für Experimente und die Produktion zeitgenössischer Kunst setzt sie neue Impulse und trägt zur internationalen Vernetzung der schweizerischen Kunstszene bei. Das Jahresprogramm besteht aus vier bis fünf Ausstellungen und einem reichhaltigen Vermittlungs- und Veranstaltungsangebot.

Zur Zeit sind keine Vakanzen vorhanden.