1’038 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Fachhochschule Nordwestschweiz

Bahnhofstrasse 6
5210Windisch
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Fachhochschule Nordwestschweiz

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Merken

18.07.2022

Fachhochschule Nordwestschweiz

Direktor*in Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

  • Fachhochschule Nordwestschweiz

  • Muttenz

  • 18.07.2022

  • Festanstellung 100%Management / Kader

Festanstellung 100%

Management / Kader

Muttenz

Ihre Aufgaben: Die Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der Fach­hoch­schule Nord­west­schweiz profiliert sich in der Transformation der Baubranche hin­sichtlich Digitalisierung und Nach­haltig­keit. Sie umfasst fünf Institute mit rund 170 Mitarbeitenden. Die insgesamt 450 Studierenden sind in fünf BA-Studien­gängen und fünf MA-Studien­gängen sowie in diversen Weiterbildungs­programmen immatrikuliert. Mit der Führung und zukunfts­gerichteten Weiter­entwicklung der Hoch­schule erwartet Sie eine inspirierende sowie herausfordernde Aufgabe. Ihre Tätig­keiten auf einen Blick: strategische und operative Führung (personell, finanziell, organisatorisch) der Hoch­schule für Architektur, Bau und Geomatik der FHNW Erarbeitung, Gestaltung und Umsetzung der zukünftigen Strategie der Hochschule in den vier Leistungs­bereichen Ausbildung, Weiterbildung, anwendungs­orientierte Forschung & Entwicklung und Dienst­leistungen zusammen mit den Mitgliedern der Hoch­schul­leitung Ermöglichung und Mitgestaltung einer praxisorientierten, disziplinübergreifenden, wissenschafts­basierten Ausbildung sowie einer anwendungsorientierten F&E in Zusammen­arbeit mit der Praxis Aufnahme der Anforderungen verschiedener Anspruchs­gruppen (Praxisfeld, Studierende, Politik usw.) und deren Umsetzung in den Angeboten inhaltliche Prägung und zukunfts­gerichtete Profilierung der Hochschule im nationalen und internationalen Umfeld Vernetzung und Pflege von Kooperationen im Praxisfeld in der gesamten Nordwest­schweiz sowie national und international Als Mitglied der Direktion FHNW übernehmen Sie Mitverantwortung für die Entwicklung der gesamten Fachhochschule Nordwest­schweiz mit neun hervorragend aufgestellten Hoch­schulen mit nationaler und inter­nationaler Ausstrahlung.
Inserat ansehen
Merken

08.08.2022

Fachhochschule Nordwestschweiz

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Fachstelle Gleichstellung und Diversity (60 %)

  • Fachhochschule Nordwestschweiz

  • Windisch

  • 08.08.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

Windisch

Ihre Aufgaben: Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in unter­stützen Sie die Fach­stellen­leiterin in ihren Aufgaben. Zudem sind Sie für die Koordination des Projekts „Differenz­sensible Hoch­schul­lehre – anaolg, hybrid, online“ zuständig und über­nehmen eine wichtige Rolle bei der Projekt­umsetzung. Dieses Entwicklungs­projekt wird mit einer Projekt­laufzeit bis Ende Dezember 2024 an der Pädagogischen Hoch­schule FHNW in Kooperation mit den Universitäten Basel und Bern durchge­führt. Zu Ihren Tätig­keiten gehören weiterhin: Beteiligung an der konzeptuellen Ausarbeitung und Verantwortung für die Durch­führung von Aktivitäten in den Bereichen Gleich­stellungs­förderung und Diversity an der Pädagogischen Hoch­schule FHNW Umsetzung von Projekten im Rahmen der Diversity-Strategie in Zusammen­arbeit mit der Fach­stellen­leiterin Im Rahmen des Projekts „Differenz­sensible Hoch­schul­lehre“ sind Sie für den Teil­auftrag zuständig, multimediale Online-Selbstlern­einheiten zur Förderung einer differenz­sensiblen Hoch­schul­lehre in Zusammen­arbeit mit dem Projektteam zu entwickeln und umzusetzen Organisation und Beteiligung an der Durch­führung von Work­shops für Hoch­schul­angehörige sowie von öffent­lichen Veranstaltungen Die Stelle ist vorerst bis zum 31. Dezember 2024 befristet. Es besteht allen­falls die Option einer Verlängerung.
Inserat ansehen