thurmed AG
Der Kanton Thurgau ist für die stationäre medizinische Versorgung der Bevölkerung zuständig. Für diese Versorgung im Rahmen der KVG-Leistungen delegiert der Kanton Aufgaben an öffentliche und private Unternehmen und betreibt in diesem Rahmen die thurmed AG. Der Kanton Thurgau ist Alleinaktionär der thurmed AG, und diese ist Alleinaktionärin ihrer Tochtergesellschaften Spital Thurgau AG, Spitalpharmazie Thurgau AG, RIWAG, Wäscherei Bodensee AG, Venenklinik Bellevue AG, thurmed Immobilien AG, und sie hält direkt und indirekt weitere Beteiligungen.
Zur Zeit sind keine Vakanzen vorhanden.