Cavere, Begleitetes Arbeiten
Nach einer Hirnverletzung oder mit Körperbehinderung zurück in die eigene Wohnung und/oder in eine passende Arbeitsstelle im ersten Arbeitsmarkt – Cavere unterstützt Menschen darin, ein möglichst selbständiges Leben zu führen. Die Mitarbeitenden vom Begleiteten Wohnen helfen den Alltag zu planen, koordinieren Hilfsdienste und stehen in schwierigen Situationen zur Seite. Am Arbeitsplatz unterstützen unsere Job Coaches vom Begleiteten Arbeiten Unternehmen und Klienten darin, eine möglichst gelingende Integration mit Nutzen für beide Seiten zu erreichen. Die Begleitung verschafft Menschen Sicherheit in der neuen Lebenssituation.

Zur Zeit sind keine Vakanzen vorhanden.