Heilpädagogische Schule Flawil
Die Heilpädagogische Schule Flawil (HPS Flawil) ist eine Tagessonderschule und hat den Auftrag, die Bildung und Schulung von Schülerinnen und Schülern mit einer geistigen Behinderung/Mehrfachbehinderung für die Schulgemeinden in einem definierten Einzugsgebiet zu gewährleisten. Als Sonderschule ist die HPS Flawil ein Teil der Volksschule des Kt. St.Gallen. Über alle Schulstufen werden insgesamt 146 Schüler und Schülerinnen in 19 Klassen unterrichtet. Grundlagen für den Unterricht und die Therapien bilden die Leistungsvereinbarung mit dem Bildungsdepartement und das Sonderpädagogik-Konzept des Kantons St.Gallen.

Zur Zeit sind keine Vakanzen vorhanden.